Junge Talente – Johanna

Johanna hat mit ihren 12 Jahren schon einige Geschichten geschrieben. Im Februar 2016 erhielt sie den 1. Preis in der Kategorie Jahrgangsstufe 5 beim "Fantastischen Schreibwettbewerb" der Internationalen Jugendbibliothek (IJB) in München für ihre berührende Geschichte mit dem Titel "Slonazka".Ihre neue Geschichte, entstanden in unserer Februar-Schreibwerkstatt im Münchner Künstlerhaus, heißt "Platon und ich" und wird im Juni 2018 im halbjährlich erscheinenden Mietermagazin der GBW veröffentlicht. Bei uns könnt Ihr sie schon vorab lesen. Viel Spaß! ...
Read More

Junge Talente – Shauda

An dieser Stelle möchten wir Euch heute gerne Shauda aus Berlin vorstellen. Shauda kommt ursprünglich aus Tschetschenien und lernte, als sie den Text verfasste, erst seit kurzer Zeit Deutsch. Sie hat ein wunderschönes Märchen geschrieben. Schaut doch mal rein! Der DiamantensternEs lebte einmal ein König in einem großen Land in seinem schönen großen Schloss namens Dianthus Willdich. Ihm war nichts schöner als sein Diamantenstern, denn der Diamantenstern glitzerte wie ein echter Stern am Nachthimmel.Wenn Dianthus schlief, legte er den Diamantenstern in eine Schachtel und dann unter sein Kopfkissen, und wenn er gemütlich einschlief, träumte er schöne Träume. Eines Tages schlief Dianthus ein und träumte den schönsten Traum, den er je geträumt hatte. Aber plötzlich hatte er einen gruseligen Traum. Er stand vor Schreck auf und guckte, ob sein Diamantenstern noch da sei. Nein, das kann doch nicht wahr sein: Er war weg! Einfach verschwunden! Tränen kamen aus seinen Augen, er schrie weinend: „Mein Diamantenstern, er ist verschwunden!“ und rannte nach unten....
Read More
Viktoria Kamml

Viktoria Kamml

„Das fröhliche Kamel“, die originelle und berührende Geschichte von Viktoria Kamml aus Berlin eröffnet die neue Reihe „Junge Talente“. Viktoria nimmt Euch mit auf eine abenteuerliche Reise; Ihr werdet schmunzeln, aber auch nachdenken und Euch ganz sicher auch an den wunderschönen Illustrationen erfreuen, die alle von Viktoria selbst gezeichnet sind.Wir danken der begabten Nachwuchsautorin und ihrem Vater, Sigi Kamml, der sie beim Reimen ein wenig unterstützt hat.Wir wünschen den Leserinnen und Leser viel Freude mit Viktorias Geschichte. Und vielleicht regt sie Euch ja auch an, eigene Geschichten zu schreiben.  Interview Blick ins Buch Interview Interviewfragen_an_Viktoria_Kamml_I_reinTab Content Blick ins Buch kamel_20170717_BuchTab Content Hinweis: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Texte und Bilder dem Urheberrecht unterliegen. Nachdruck und Reproduktionen (auch auszugsweise) in jeder möglichen Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Speicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, sind ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch unseren Verein untersagt. Alle Rechte vorbehalten....
Read More