Der geheimnisvolle Spiegel – das Theaterprojekt 2010

"Der geheimisvolle Spiegel" war ein einjähriges integriertes Lese-, Schreib- und Theaterprojekt, dass wir 2010/2011 im Rahmen eines Schulworkshops zum Thema "Kreatives Schreiben" als Intensivförderung mit einer sechsten Hauptschulklasse (gefördert von der Dr. Rudolf und Christa Castringius Kinder- und Jugend-Stiftung München) durchführten. Feedback Ein Jahr Lese-, Schreib- und Theaterwerkstatt: Versuch eines Rückblicks Als wir im September des Schuljahres 2010/11 mit unserem Projekt starteten, war mir doch etwas mulmig ob der Dimension unseres Vorhabens, sowohl was den Zeit- und Arbeitsaufwand wie auch die anspruchsvolle Zielsetzung betraf - die Steigerung der Lese-, Schreib- und Sozialkompetenz einer 6. Hauptschulklasse. Das ist, wie ich aus langjähriger Berufserfahrung sagen kann, kein einfaches Unterfangen. Je weiter das Projekt aber fortschritt, desto mehr verblasste meine Skepsis und wich allmählich einem zaghaften Optimismus. Als die Schüler damit begannen, sich im Rahmen des Schreibwettbewerbs zum Münchner Klimaherbst 2010 Umweltgeschichten auszudenken und zu Papier zu bringen, anfangs noch recht unbeholfen, unter der Anleitung von Gitta Gritzmann aber zunehmend geschickter, war bei vielen Kindern die Angst vor dem Schreiben, die sich im Laufe ihres bisherigen Schülerdaseins aufgebaut hatte,...
Read More

“Die Magie des ersten Satzes” – Artikel in der Sueddeutschen Zeitung von Barbara Hordych

Einen sehr schönen Artikel über unsere Schreibwerkstätten "Geschichten hinter historischen Mauern" hat Barbara Hordych am 25. Januar 2018 in der SZ und auf sueddeutsche.de veröffentlicht. Ihr könnt ihn hier in diesem Post oder unter dem Link (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/seminare-die-magie-des-ersten-satzes-1.3840696) lesen. ...
Read More

Projektfilm: Crime time – work in progress

Wir freuen uns sehr, Euch mit diesem Projektfilm „Crime time - work in progress“ einen kleinen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten und Projekte unseres Vereins Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V.  zu ermöglichen. Die Klaus Naumann Film GmbH hat uns während einer Krimischreibwerkstatt mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 7 im Sommer 2017 am Gymnasium Seligenthal in Landshut begleitet.Wir danken unseren Förderern der Naumann Film GmbH, Uedelhoven Studios, der GBW Gruppe, Amazon und Katrin Scheicht (Norton Rose Fulbright) sehr herzlich, ohne die dieser Film nicht möglich gewesen wäre, sowie der Stadtsparkasse München für ihre großzügige Förderung der dazugehörigen Krimi-Schreibwerkstätten. Ebenso danken wir dem Pianisten Peter Grochol für seine musikalische Begleitung sowie allen Mitwirkenden des Films.Den jungen Autorinnen und Autoren und den Lehrerinnen des Gymnasiums der Schulstiftung Seligenthal Regina Müller, Gerda Saxl und Ursula Weger (Oberstudiendirektorin) danken wir für die sehr gute Zusammenarbeit während der Schreibwerkstätten.https://youtu.be/kX_WPKNrPFQHier seht ihr ein paar ausgewählte Fotos, die während der Dreharbeiten zu unserem Projektfilm...
Read More